Stoffspielereien „Miniatur“: Geschrumpfter Quilt-Block „Churn Dash“ wird zum Nadelkissen

Im Frühjahr diesen Jahres hatte ich, weil es so gut gepasst hat, einmal bei den „Stoffspielereien“ mitgemacht – und bin dann zu meinem eigenen Erstaunen „hängengeblieben“. Das Miteinander im Rahmen dieser Aktion ist sehr herzlich und die Beträge der Teilnehmerinnen sind oft atemberaubend! Nach einer kleinen Sommerpause geht es nun heute weiter. Das Thema lautet … Mehr Stoffspielereien „Miniatur“: Geschrumpfter Quilt-Block „Churn Dash“ wird zum Nadelkissen

African Flowers – die Hexies der Häklerinnen

Ihr Lieben, „Afrika“, so lautet heute das Motto der „Stoffspielereien“, die Gastgeberin ist die liebe Gabi von „Made with Blümchen“. Ich gebe zu: Ich stand lange im „afrikanischen Nebel“ und hatte eigentlich schon geplant, bei dieser Runde auszusetzen. Aber da fiel mein Blick auf meine „Häkelkiste“ (ja, eine gibt es zwischen den vielen Nähkisten!) – … Mehr African Flowers – die Hexies der Häklerinnen

Stoffspielereien: Ein heimatliches Papierschiffchen-Kissen oder: Meine erste Paper-Piecing-Versuche

„Heimat“ ist im Mai der Impuls-Begriff für die Stoffspielereien…ein für mich aus emotionaler Sicht nicht ganz leichtes Wort. Dennoch und trotzdem bin ich heute dabei mit einem Projekt, das mir einige graue Jahre beschert hat: Ich habe mich nämlich zum ersten Mal an „Foundation Paper Piecing“ , kurz FPP, gewagt. Wie der deutsche Name für … Mehr Stoffspielereien: Ein heimatliches Papierschiffchen-Kissen oder: Meine erste Paper-Piecing-Versuche

Stoffspielereien „100 Jahre Bauhaus“: Card-Trick-Topflappen für die „Frankfurter Küche“

Ihr Lieben, „100 Jahre Bauhaus“ heißt das Thema heute bei den „Stoffspielereien“. „Siebensachen zum Selbermachen“ lädt dazu ein! Und so viel vorab: 100 Jahre Bauhaus war ein Thema, das mich sehr herausgefordert, aber nun, in der Rückschau sehr bereichert hat! Ich gebe zu, dass ich rund um das Bauhaus nicht sehr bewandert bin – ich … Mehr Stoffspielereien „100 Jahre Bauhaus“: Card-Trick-Topflappen für die „Frankfurter Küche“