Stoffspielereien „Miniatur“: Geschrumpfter Quilt-Block „Churn Dash“ wird zum Nadelkissen

Im Frühjahr diesen Jahres hatte ich, weil es so gut gepasst hat, einmal bei den „Stoffspielereien“ mitgemacht – und bin dann zu meinem eigenen Erstaunen „hängengeblieben“. Das Miteinander im Rahmen dieser Aktion ist sehr herzlich und die Beträge der Teilnehmerinnen sind oft atemberaubend! Nach einer kleinen Sommerpause geht es nun heute weiter. Das Thema lautet … Mehr Stoffspielereien „Miniatur“: Geschrumpfter Quilt-Block „Churn Dash“ wird zum Nadelkissen

Stoffspielereien: Wenn aus Rechtecken und Quadraten Kirschen werden…

Im Februar war ich zum ersten Mal bei den „Stoffspielereien“ dabei – und weil es mir so viel Spaß gemacht hat, bin ich heute, wo das Thema „Geometrie“ heißt, gleich wieder mit von das Partie!! Und zwar habe ich Rechtecke und Quadrate in Kirschen verwandelt…oder so :-) Gerne erzähle ich Euch ein bisschen mehr. Bei … Mehr Stoffspielereien: Wenn aus Rechtecken und Quadraten Kirschen werden…

Pride Quilting: Bright Hopes und ein Wort zum Stand der Homorechte

Ihr Lieben, für 2018 hatte ich mir ja vorgenommen, beim 6-Köpfe-12-Blöcke-Sew-Along mitzumachen. Dabei möchte ich Reihe um Reihe einen „Pride Quilt“ entstehen lassen. Meine Farbwahl ist also orientiert an den Farben der Regenbogenfahne, dem schwu-les-bischen Symbol schlechthin (im Posting zum ersten Block bin ich darauf etwas näher eingegangen). Nach Herzen im Januar waren nun also … Mehr Pride Quilting: Bright Hopes und ein Wort zum Stand der Homorechte

Meine 10 Herzen für den 6 Köpfe 12 Blöcke-Quilt Along 2018 Oder: Auf dem Weg zum „Pride Quilt“

Ihr Lieben, zur Jahresbeginn werden an so vielen Orten in der Nähbloggerwelt wundervolle Aktionen ins Leben gerufen. Und bei vielen würde ich soooooo gern mitmachen, muss jedoch mit Blick auf mein Zeitbudget davon die (Näh-)Finger lassen. Doch eine Aktion MUSS in diesem Jahr einfach sein: Der neue Quilt Along der „6 Köpfe“. 2018 will ich … Mehr Meine 10 Herzen für den 6 Köpfe 12 Blöcke-Quilt Along 2018 Oder: Auf dem Weg zum „Pride Quilt“