Die Trotzkopf-Kollektion – und Willkommen zurück :-)

Ihr Lieben, nach knapp einem Vierteljahr „Blog-Abstinenz“ grüße ich Euch an dieser Stelle endlich wieder und hoffe, dass Ihr mir noch wohlgesonnen seid :-). In den letzten Wochen und Monaten ist durch die Aufnahme unseres Pflegekindes in unsere Familie bei mir bzw. uns sehr viel passiert (deshalb auch die notwendige Blogpause) – aber ab und … Mehr Die Trotzkopf-Kollektion – und Willkommen zurück :-)

Im Shirt mit Farbverlauf und ohne Blazer zum Me-Made-Mittwoch

Ihr Lieben, heute ist Me-Made-Mittwoch und eigentlich wollte ich Euch meinen neuen Sweatblazer und ein frühlingshaftes Shirt darunter zeigen. Die Betonung liegt auf „eigentlich“ – denn ich hatte alles zugeschnitten, war guter Dinge, aber dann kam eine megafiese Magendarmgrippe über unsere Familie…Knapp zwei Wochen war ich vollkommen ausgeknockt und kaum fähig, wenigstens zu sitzen – … Mehr Im Shirt mit Farbverlauf und ohne Blazer zum Me-Made-Mittwoch

Mit Raglanshirt beim MMM im April – auf der Suche nach dem eigenen Stil…

Ihr Lieben, kurz vor knapp will ich heute noch beim MMM dabei sein – trotz aller Hürden und Herausforderungen, die das Leben 1.0 momentan so bereit hält (von kaputtem PC bis Nebenhöhlenentzündung). Auf die MMM-Bühne schafft es heute bei mir ein Raglan-Shirt nach dem Schnitt „Raglan.4.us“ von Leni P. Punkt. Nachdem ich in letzter Zeit … Mehr Mit Raglanshirt beim MMM im April – auf der Suche nach dem eigenen Stil…

Weihnachtskleid-Sew-Along 2017: Ninjashirt top – Ninjakleid flop…

Merry Christmas, Ladys! Da ist es nun, das Finale des WKSA 2017 – wie schön! Ich freue mich auf Eure Werke – und möchte Euch natürlich auch meine Ergebnisse zeigen. Ich hatte mich für den Schnitt „Ninjakleid“ aus dem Schnittmusterkiosk von crafteln.de nach dem Schnitt von Lindy Stokes entschieden (siehe 1. Station). Meine Stoffauswahl war … Mehr Weihnachtskleid-Sew-Along 2017: Ninjashirt top – Ninjakleid flop…