Shietwetter-Sew-Along 2019 – oder: Herbstgarderobenpläne fürs Kind

Ihr Lieben, mir kommt es angesichts meines derzeitigen Arbeitsaufkommens (vor allem beruflich, was echt nervt…) fast frivol vor, mich für einen Sew-Along anzumelden, aber: Ich tu’s trotzdem! Die liebe Ingrid vom Blog Nähkäschtle, die auch eine treue Menschen(s)kinder-Freundin ist, veranstaltet in diesem Jahr zum zweiten Mal den „Shietwetter-Sew-Along“. Der Zuspruch im letzten Jahr war sehr … Mehr Shietwetter-Sew-Along 2019 – oder: Herbstgarderobenpläne fürs Kind

Sommerliche Restverwertung mit „Rosa-Dilemma“: Sachensucher-Shorts und Shirt Paul

Ihr Lieben, heute zeige ich Euch zwei Nähwerke, die vor Kurzem entstanden sind, hier genannt „Das Eis-Shirt“ und „Die schöne neue kurze Hose“ (bei uns bekommen Kleidungsstücke oft „Rufnamen“ :-) ). Beide Teile verbindet, dass ich darin Reste anderer Projekte verwertet habe und im Zuge dessen zum Teil die „Nähregeln“ etwas weiter ausgelegt habe. Außerdem … Mehr Sommerliche Restverwertung mit „Rosa-Dilemma“: Sachensucher-Shorts und Shirt Paul

Menschen(s)kinder im September 2019 – und ein Wort zu Einschulungskleidung…

Ihr Lieben, ich begrüße Euch bei „Menschen(s)kinder“ im September! Näht Ihr schon fleißig Kleidung für den Herbst? Bei mir ist die To-Sew-Liste für den Nachwuchs lang. Jetzt müsste nur der Tag auch noch länger sein… aber naja. Ich denke, das kennen wir alle… Ich danke Euch, dass Ihr trotz der Zeitnot, der Ferien (wo ja … Mehr Menschen(s)kinder im September 2019 – und ein Wort zu Einschulungskleidung…

Die Tasche Kaisa – ein Projekt zum (Wieder-)Einstieg…

Ihr Lieben, manchmal ist das Leben irgendwie so unerwartet dominant, durchkreuzt Pläne und Vorhaben – und schwupp ist hier auf dem Blog (und auch an der Nähmaschine…) ungeplant wochenlang Funkstille. Aber wie heißt es so schön im Achtsamkeitstraining: Man soll die eigene Situation nicht bewerten, sondern als „interessant“ annehmen. Das übe ich noch! Mit dem … Mehr Die Tasche Kaisa – ein Projekt zum (Wieder-)Einstieg…

Menschen(s)kinder im August 2019 – und ein Wort darüber, wie Konfektionsgröße bei Kindern Geschlechterschubladen verfestigen

Ihr Lieben, herzlich Willkommen zu einer neuen Runde Menschen(s)kinder – es ist August! Viele von Euch genießen die Ferien, nähen und verlinken aber trotzdem hier – Ihr seid Klasse! Im Juli fand ich z.B. folgende Beiträge ganz wunderbar: die tollen Unisex-Baby-Patchwork-Decken von „Tüdelbands Nähsammelsurium“ die süßen Hosen aus Musselin für Sohn und Puppe von „Bea’s … Mehr Menschen(s)kinder im August 2019 – und ein Wort darüber, wie Konfektionsgröße bei Kindern Geschlechterschubladen verfestigen

Bittere Erfahrung mit „Billigstoff“ – Eine kurze Hose mit kurzem Leben

Eigentlich will ich keine „billigen“ Stoffe kaufen. Eigentlich. Qualität zahlt sich immer aus, das wusste schon mein Oma. Aber: dann passiert es mir doch, dass ich ein nettes Design sehe, im Netz oder auf dem Stoffmarkt, und dann ein Meterchen für 8 Euro oder so mitnehme. Schnäppchenalarm! Das Nähhobby ja recht kostenintensiv, da darf auch … Mehr Bittere Erfahrung mit „Billigstoff“ – Eine kurze Hose mit kurzem Leben