Eine Tasche der Freundschaft (nach Freebook)

Ihr Lieben, das Nähwerk, das ich Euch heute zeige, ist für mich sehr wertvoll – ich verbinde damit nämlich viele gute Gedanken und viel Freude! Ich habe diese Tasche bzw. Shopper nämlich für eine Freundin zu deren 62. Geburtstag genäht. Unsere Freundschaft hat mehrere Besonderheiten: Uns trennen nicht nur knapp 25 Jahre Lebenserfahrung; uns trennt … Mehr Eine Tasche der Freundschaft (nach Freebook)

Mein Menschen(s)kinder-Sew-Along-Finale mit Höhen und Tiefen

Ihr Lieben, heute will ich Euch auch endlich meine Ergebnisse aus dem Menschen(s)kinder-Sew-Along zeigen. Eins sage ich gleich vorab: Ich habe das von mir gesetzte Ziel nicht erreicht und in den vergangen Wochen auch viel Nähfrust erlebt. Aber: Es gab auch Erfolgserlebnisse. Und: Ich übe mich darin, die Dinge anzunehmen, wie sie sind und diese … Mehr Mein Menschen(s)kinder-Sew-Along-Finale mit Höhen und Tiefen

Stoffspielereien: Ein heimatliches Papierschiffchen-Kissen oder: Meine erste Paper-Piecing-Versuche

„Heimat“ ist im Mai der Impuls-Begriff für die Stoffspielereien…ein für mich aus emotionaler Sicht nicht ganz leichtes Wort. Dennoch und trotzdem bin ich heute dabei mit einem Projekt, das mir einige graue Jahre beschert hat: Ich habe mich nämlich zum ersten Mal an „Foundation Paper Piecing“ , kurz FPP, gewagt. Wie der deutsche Name für … Mehr Stoffspielereien: Ein heimatliches Papierschiffchen-Kissen oder: Meine erste Paper-Piecing-Versuche

Stoffspielereien: Wenn aus Rechtecken und Quadraten Kirschen werden…

Im Februar war ich zum ersten Mal bei den „Stoffspielereien“ dabei – und weil es mir so viel Spaß gemacht hat, bin ich heute, wo das Thema „Geometrie“ heißt, gleich wieder mit von das Partie!! Und zwar habe ich Rechtecke und Quadrate in Kirschen verwandelt…oder so :-) Gerne erzähle ich Euch ein bisschen mehr. Bei … Mehr Stoffspielereien: Wenn aus Rechtecken und Quadraten Kirschen werden…

Zwei, wie „füreinander gemacht“: Tasche Milow in violett und gold :-)

  Zwei, wie „füreinander gemacht“ heißt es heute bei der Inspirations-Challenge „12 aus dem Stoffregal“ von Tweed & Greet. Ich möchte Euch heute ein Objekt zeigen, bei dem ich genau diesen Gedanken „wie füreinander gemacht“ gleich mehrfach hatte: Und zwar beim Nähen dieser Handtasche :-) Ich bin ja an sich eine eher wenig motivierte Taschennäherin … Mehr Zwei, wie „füreinander gemacht“: Tasche Milow in violett und gold :-)

Die Regenbogen-Decke: Mein erster „richtiger“ Quilt :-)

Ihr Lieben, auf das Werk, dass ich Euch heute zeige, bin ich ehrlich gesagt, sehr stolz: Es ist nämlich mein erster „richtiger“ Quilt :-) Also aus einzelnen Blöcken, am Ende größer als eine Babydecke, so richtig mit Vlies und Hintergrundstoff, mit System gequiltet und mit einem klassischen Binding versehen, bei dem sogar die Ecken ordentlich … Mehr Die Regenbogen-Decke: Mein erster „richtiger“ Quilt :-)