Menschen(s)kinder im April mit Autos in pastell

Ihr Lieben, herzlich Willkommen zur Linkparty „Menschen(s)kinder“ im April 2020. Normalerweise nutze ich den monatlichen Eröffnungspost ja immer dazu, auf den letzen Monat zurückzublicken und ein wenig über ein „Menschen(s)kinder-Thema“, also Geschlechtergerechtigkeit, zu schreiben. Davon muss ich jedoch heute leider einmal abweichen – ich hoffe, ihr verzeiht mir. „Dank“ Corona ist bei uns derzeit, wie … Mehr Menschen(s)kinder im April mit Autos in pastell

Willkommens-Quilt für unser Pflegekind oder: Ein fröhlich-krokodiliger Charm Square Quilt

Ihr Lieben, ich hatte Euch ja schon erzählt, dass wir uns momentan in einer besonderen Lebensphase befinden: Zu uns gehört neuerdings ein weiteres Menschenkind, ein (noch) zweijähriger Bub, der – wie praktisch alle Pflegekinder – auf ein bewegtes Leben zurückblickt und jetzt bei uns groß werden soll. Hier hat zum Einzug, wie sollte es anders … Mehr Willkommens-Quilt für unser Pflegekind oder: Ein fröhlich-krokodiliger Charm Square Quilt

Menschen(s)kinder im März 2020 – und ein Wort zur Wahl von Sportarten bei Kindern

Ihr Lieben, herzlich Willkommen zur Linkparty Menschen(s)kinder im März! Wie schön, dass Ihr hier seid! Vielen Dank an alle, die ein Unisex-Kinderkleidungsstück oder -Accessoire in Februar verlinkt haben. Es waren wieder wunderschöne, inspirierende Sachen dabei, u.a. Ein Babyhandtuch im Froschdesign von Nähkäschtle Ein wunderbaren Regenbogen-Streifen-Pulli von Bachnixen Ein toller Kuschelpulli in hellblau-gelb von Eule im … Mehr Menschen(s)kinder im März 2020 – und ein Wort zur Wahl von Sportarten bei Kindern

Ein Sack voll Autos – oder: Das erste Shirt für einen ganz besonderen, kleinen Menschen

Ihr Lieben, heute zeige ich Euch ein für mich sehr emotionales und deshalb sehr besonderes Nähwerk. Ein Kindershirt in Größe 92, im Müllabfuhr-Design, mit Teilung… an sich sicher kein „Jahrhundertwerk“. Aber für mich fühlt es sich fast wie ein solches an, denn: Dieses Shirt ist das erste Kleidungsstück, dass ich für unser Pflegekind genäht habe. … Mehr Ein Sack voll Autos – oder: Das erste Shirt für einen ganz besonderen, kleinen Menschen

Sommerliche Restverwertung mit „Rosa-Dilemma“: Sachensucher-Shorts und Shirt Paul

Ihr Lieben, heute zeige ich Euch zwei Nähwerke, die vor Kurzem entstanden sind, hier genannt „Das Eis-Shirt“ und „Die schöne neue kurze Hose“ (bei uns bekommen Kleidungsstücke oft „Rufnamen“ :-) ). Beide Teile verbindet, dass ich darin Reste anderer Projekte verwertet habe und im Zuge dessen zum Teil die „Nähregeln“ etwas weiter ausgelegt habe. Außerdem … Mehr Sommerliche Restverwertung mit „Rosa-Dilemma“: Sachensucher-Shorts und Shirt Paul

Ein bisschen mehr Megan Rapinoe – von der Sehnsucht nach mehr lesbischer Sichtbarkeit

Ihr Lieben, es ist CSD-Saison – und da komme ich nicht umhin, hier auch mal wieder ein paar homopolitische Worte zu schreiben. Es geht mal wieder um eines meiner Lieblingsthemen: Lesbische Sichtbarkeit. Es gibt unzählige Gründe, warum lesbische Frauen unsichtbar bleiben, hier mal ein eine kleine Auswahl davon (die Wissenschaft kennt viele, viele): Homosexualität wird … Mehr Ein bisschen mehr Megan Rapinoe – von der Sehnsucht nach mehr lesbischer Sichtbarkeit