Ein Sack voll Autos – oder: Das erste Shirt für einen ganz besonderen, kleinen Menschen

Ihr Lieben, heute zeige ich Euch ein für mich sehr emotionales und deshalb sehr besonderes Nähwerk. Ein Kindershirt in Größe 92, im Müllabfuhr-Design, mit Teilung… an sich sicher kein „Jahrhundertwerk“. Aber für mich fühlt es sich fast wie ein solches an, denn: Dieses Shirt ist das erste Kleidungsstück, dass ich für unser Pflegekind genäht habe. … Mehr Ein Sack voll Autos – oder: Das erste Shirt für einen ganz besonderen, kleinen Menschen

Menschen(s)kinder im Februar 2020 – und ein Wort über das Ohrlochstechen bei Säuglingen und (Klein-)Kindern

Ihr Lieben, herzlich Willkommen bei der Februar-Runde von Menschen(s)kinder! Der Januar war ja mit dem Blog-Hop zum Thema „Deko und Accessoires“ sehr spannend, wer ihn verpasst hat, kann gerne hier nochmal alle Werke nachgucken :-) Aber auch außerhalb des Blog-Hops habt Ihr wieder tolle Unisex-Kleidung und Alltagsgegenstände für Kinder verlinkt, z.B. die wunderbare Patchwork-Decke aus … Mehr Menschen(s)kinder im Februar 2020 – und ein Wort über das Ohrlochstechen bei Säuglingen und (Klein-)Kindern

Menschen(s)kinder im Januar – und ein paar Beobachtungen des vergangenen Jahres

Ihr Lieben, herzlich Willkommen bei der ersten Runde „Menschen(s)kinder“ im Jahr 2020! Happy New Year! Ich wünsche Euch für das neue Jahr alles Gute, Gesundheit und viel Zeit für das schönste Hobby der Welt! Der Januar wird ein ganz besonderer Menschen(s)kinder-Monat: Am 06.01. startet nämlich der erste Menschen(s)kinder-Blog-Hop. Insgesamt werden uns täglich 14 Bloggerinnen mit … Mehr Menschen(s)kinder im Januar – und ein paar Beobachtungen des vergangenen Jahres

Menschen(s)kinder im Dezember und ein Wort zu Lernmaterialien aus der Geschlechterschublade

Ihr Lieben, heute ist tatsächlich der 1. Advent! Und Menschen(s)kinder geht in die letzte Runde des Jahres 2019! Natürlich machen wir nächstes Jahr weiter – ich hoffe, Ihr seid auch wieder zahlreich dabei! Im November haben u.a. folgende Bloggerinnen wieder ganz wundervolle Beispiele für Unisex-Kleidung und -Accessoires gezeigt: eine Autogarage von Nähoma Moni , einen … Mehr Menschen(s)kinder im Dezember und ein Wort zu Lernmaterialien aus der Geschlechterschublade

Ein magischer Taschenpulli oder: Erfolgreich auf unbekanntem Nähterrain

Ihr Lieben, das Leben 1.0 ist prall gefüllt. In solchen Phasen habe ich eigentlich überhaupt keine Muse dafür, einen „neuen Schnitt“ auszuprobieren und somit auf unbekanntem Nähterrain zu wandern. Doch vom Schnittmusterlabel „Rabaukowitsch“ kam vor Kurzem ein neuer Schnitt auf den Markt, der mich doch aus der Reserve gelockt hat, und zwar „Schlawittchen“ – ein … Mehr Ein magischer Taschenpulli oder: Erfolgreich auf unbekanntem Nähterrain

Menschen(s)kinder im November und ein Wort zur „Coming-Out-Pflicht“ als Regenbogenmama

Ihr Lieben, herzlich Willkommen im November zu einer neuen Runde „Menschen(s)kinder“. Jetzt wird es kalt… das sieht man auch immer mehr an Euren Verlinkungen. Vielen Dank, dass Ihr im Oktober wieder so fleißig mitgemacht habt! Ihr seid klasse! Besonders schön fand ich u.a. Die Wolljacke von „Quernaht“ (von hier gab es mehrere ganz tolle Verlinkungen!); … Mehr Menschen(s)kinder im November und ein Wort zur „Coming-Out-Pflicht“ als Regenbogenmama