Startschuss für „Frau freut sich“ mit Basic-Shirt in dunkelblau

Huhu Ihr Lieben, heute geht es los mit „Frau freut sich“ ! Yeah! Danke Euch für die vielen lieben Rückmeldungen – ich freu mich sehr, dass die Idee der Linkparty so gut bei Euch ankommt! Für alle, die sich jetzt denken: „Hää?“ eine kurze Zusammenfassung: „Frau freut sich“ startet immer am 15. eines Monats und … Mehr Startschuss für „Frau freut sich“ mit Basic-Shirt in dunkelblau

Auf der Suche nach gehaltvollen Nähblogs…und ein Schlafanzug für die Schwiegermama

Ihr Lieben, wir alle merken es: Die (Näh-)Bloggerszene befindet sich gerade in einem Umbruch –  die Stichworte sind hier „Kommerzialisierung“ und „Verlagerung in die sozialen Netzwerke“. Das lässt sich sehr leicht beobachten: Mir kommt es oft so vor, als müsste ich Blogbeiträge, die nicht mit „Werbung“ gekennzeichnet sind, mit der Lupe suchen. Und wöchentlich lese … Mehr Auf der Suche nach gehaltvollen Nähblogs…und ein Schlafanzug für die Schwiegermama

Mit Raglanshirt und Hoodie beim Me Made Mittwoch

Ihr Lieben, wie wunderbar: Heute ist wieder Me Made Mittwoch! Ich freue mich jeden Monat sehr darauf und will natürlich auch unbedingt selbst dabei sein – allein, um ein Zeichen für diese so besondere und aus meiner Sicht unersetzbare Linkparty zu setzen (hier hatte ich schon mal darüber geschrieben). Und heute will ich gleich zwei … Mehr Mit Raglanshirt und Hoodie beim Me Made Mittwoch

Mit Raglanshirt beim MMM im April – auf der Suche nach dem eigenen Stil…

Ihr Lieben, kurz vor knapp will ich heute noch beim MMM dabei sein – trotz aller Hürden und Herausforderungen, die das Leben 1.0 momentan so bereit hält (von kaputtem PC bis Nebenhöhlenentzündung). Auf die MMM-Bühne schafft es heute bei mir ein Raglan-Shirt nach dem Schnitt „Raglan.4.us“ von Leni P. Punkt. Nachdem ich in letzter Zeit … Mehr Mit Raglanshirt beim MMM im April – auf der Suche nach dem eigenen Stil…

Mit einem misslungenen Langarmshirt beim MMM – Oder: 3 Fehler, aus denen ich hoffentlich lerne…

Ihr Lieben, es ist Me Made Mittwoch und getreu meines Vorsatzes, an jedem ersten Mittwoch in diesem Jahr mit von der Partie zu sein, zeige ich Euch heute ein (leider ziemlich misslungenes) Jersey-Shirt. Ich finde ja, dass viel zu wenig misslungene Kleidung auf den Nähblogs dieser Welt zu sehen sind. Es macht nur zugegebener Weise … Mehr Mit einem misslungenen Langarmshirt beim MMM – Oder: 3 Fehler, aus denen ich hoffentlich lerne…

MMM: Mein Lieblingspulli „Betula“ – und vom Kampf um ein Stück politische Netzkultur

Ihr Lieben, heute startet der Me Made Mittwoch mit dem Lieblingsstück 2017 in die erste Runde des neuen Jahres. Und ich freue mich, dass ich mit einem absoluten Lieblingsstück dabei sein kann: einem Raglan-Pullover nach dem Schnittmuster „Betula“ von Fabelwald, genäht aus dem großartigen Bio-Jaquardt „Knit Knit“ von Albstoffe. Doch bevor ich kurz noch mehr … Mehr MMM: Mein Lieblingspulli „Betula“ – und vom Kampf um ein Stück politische Netzkultur

Weihnachtskleid-Sew-Along 2017: Ninjashirt top – Ninjakleid flop…

Merry Christmas, Ladys! Da ist es nun, das Finale des WKSA 2017 – wie schön! Ich freue mich auf Eure Werke – und möchte Euch natürlich auch meine Ergebnisse zeigen. Ich hatte mich für den Schnitt „Ninjakleid“ aus dem Schnittmusterkiosk von crafteln.de nach dem Schnitt von Lindy Stokes entschieden (siehe 1. Station). Meine Stoffauswahl war … Mehr Weihnachtskleid-Sew-Along 2017: Ninjashirt top – Ninjakleid flop…

Weihnachtskleid-Sew-Along 2017: Blätterstoff und ein toller Schnitt

Ihr Lieben, beim Weihnachtskleid-Sew-Along ist heute schon die 2. Station. 79 Verlinkungen waren bis Samstag Abend dort zu verzeichnen – wow! Und viele Blogs, die ich (noch) nicht kenne. Sehr cool! Nähen verbindet :-) Heute ist das Thema: „Ich habe mich entschieden und sogar schon Stoff!“ Für einen Schnitt entschieden hatte ich mich ja bereits … Mehr Weihnachtskleid-Sew-Along 2017: Blätterstoff und ein toller Schnitt

Meine Betula aus Doubleface-Jersey im Anker-Look – und: Meine neue Linkparty „BuSch“

Ihr Lieben, mittlerweile bin ich ja recht skeptisch geworden, wenn in der Nähwelt neue Schnitte präsentiert (und gehypt) werden. Ich warte erstmal ab… bin vernünftig. Also eigentlich :-) Aber als ich dieses Designbeispiel des Schnitts Betula von Fabelwald bei Kayhuderfjaeril gesehen habe, war ich „hin und weg“ (natürlich auch wegen Jennifers großartiger Stoffauswahl!). Ein legerer, … Mehr Meine Betula aus Doubleface-Jersey im Anker-Look – und: Meine neue Linkparty „BuSch“

Die Shirt-Romanze von Birgitte Basic Tee und Dana Cross – und ein Wort zu fairen Preisen für Schnittmuster

Hallo Ihr Lieben, heute möchte ich Euch von einer kleinen Romanze erzählen, die sich bei mir in der Nähecke ereignete: Die Liebesgeschichte von Dana und Birgitte :-) Ich habe nämlich vor kurzem das Birgitte Basic Tee von Maria Denmark entdeckt – und dann kam Dana. Aber von vorne: Ich hatte in den letzten Monaten immer … Mehr Die Shirt-Romanze von Birgitte Basic Tee und Dana Cross – und ein Wort zu fairen Preisen für Schnittmuster