Jersey-Raglan-Hoodie nach Freebook im Katzenlook

Ich bin mit Freebook-Schnitten, gerade im Kinderbereich, schon ziemlich „reingeflogen“. Meinem Gefühl nach ist hier bei vielen Schnittmustererstellerinnen die Verlockung besonders groß, unfertige, nicht ausgefeilte, Schnitte anzubieten, weil ihnen trotzdem viele Klicks sicher sind. So habe ich mir nach einigen Passform-Schrecklichkeiten vorgenommen, nur noch dann nach einem Freebook zu nähen, wenn sich dahinter ein renommiertes … Mehr Jersey-Raglan-Hoodie nach Freebook im Katzenlook

Menschen(s)kinder im Oktober – und ein Wort über Fragen an eine Regenbogenmama :-)

Ihr Lieben, ich grüße Euch zu „Menschen(s)kinder“ im Oktober! Schon fast traditionell beginne ich den Auftaktpost mit einer kleinen Rückschau auf den vergangenen Monat, bevor ich heute mal wieder einen kleinen Schwank aus unserem Leben als Regenbogenfamilie zum Besten geben möchte 🙂 Im September wurde wieder so großartige Unisex-Kleidung verlinkt, dass mir die Auswahl einer … Mehr Menschen(s)kinder im Oktober – und ein Wort über Fragen an eine Regenbogenmama 🙂

Die Shirt-Romanze von Birgitte Basic Tee und Dana Cross – und ein Wort zu fairen Preisen für Schnittmuster

Hallo Ihr Lieben, heute möchte ich Euch von einer kleinen Romanze erzählen, die sich bei mir in der Nähecke ereignete: Die Liebesgeschichte von Dana und Birgitte 🙂 Ich habe nämlich vor kurzem das Birgitte Basic Tee von Maria Denmark entdeckt – und dann kam Dana. Aber von vorne: Ich hatte in den letzten Monaten immer … Mehr Die Shirt-Romanze von Birgitte Basic Tee und Dana Cross – und ein Wort zu fairen Preisen für Schnittmuster

Ein Seebär-Raglanshirt und ein Cord-Höschen in Gr. 56/62

Nachdem bei mir in der vergangenen Woche alle Blog-Pläne krankheitsbedingt über den Haufen geworfen wurden, fange ich heute erstmal wieder klein an 🙂 Und zwar mit zwei Säuglingsteilchen, die für mein (von mir so genanntes) „Nähpatenkind“, ein Regenbogenbaby zweier Freundinnen, entstanden sind: Ein Raglanshirt und eine Hose aus Baby-Cord, beide nach Schnitten von Klimperklein. Den … Mehr Ein Seebär-Raglanshirt und ein Cord-Höschen in Gr. 56/62

Menschen(s)kinder im September – und ein paar Worte zum Familienbild in Kinderliteratur

Ihr Lieben, es ist September und „Menschen(s)kinder“ geht in die erste Herbst-Runde! Wie schön 🙂 Wie immer will ich den monatlichen Auftaktpost dazu nutzen, um auf den vergangenen Monat zurückzuschauen, ein paar Worte zu einem Menschen(s)kinder-passenden Thema verlieren, und natürlich auch ein Unisex-Teilchen, dass ich für (m)ein Kind genäht habe, zeigen. Auch im (bei vielen … Mehr Menschen(s)kinder im September – und ein paar Worte zum Familienbild in Kinderliteratur

Für den perfekten Zwiebel-Look: Ein Yellow-Sky-Jäckchen aus Jersey

Auf meiner unendlichen To-Sew-Liste stehen in der Spalte meines Sohnes derzeit auch „mehrere Jäckchen“. Und das erste, das für die Herbst-Garderobe entstanden ist, möchte ich Euch heute zeigen: Eine Yellow-Sky-Jacke nach dem Schnitt von Dino van Saurier. Jäckchen sind bei uns irgendwie im Dauereinsatz, sei es am Sommermorgen über ein T-Shirt zur kurzen Hose, in … Mehr Für den perfekten Zwiebel-Look: Ein Yellow-Sky-Jäckchen aus Jersey

Ein Kolibri-Shirt – und ein bisschen Modal-Kunde

Eigentlich wollte ich „Modal“ gar nicht ausprobieren. Aber ich hatte mich in ein Stoffdesign verliebt, und zwar einen (wie ich dachte) Jersey im wunderschönen Kolibri-Stoffdesign von Lillestoff. Bei Stoffen mit Vogel-Motiven werde ich einfach schwach 🙂 Und dann auch noch in meinem Farbschema – der Stoff musste also her. Als ich ihn dann in den … Mehr Ein Kolibri-Shirt – und ein bisschen Modal-Kunde

Zwei Wickeljäckchen in Gr. 50/56 nach Freebook

Als „unser Mäuschen“ (heute 4) noch tatsächlich selbst ein Mäuschen war, waren bei uns Wickeljäckchen die wichtigsten Kleidungsstücke der Babygarderobe. Sie sind für jede Wetterlage perfekt und vor allem: Unkompliziert anzuziehen (was bei einem Kind, das AUSRASTET, wenn man ihm etwas über den Kopf ziehen wollte, ziemlich praktisch war :-)) Ihr merkt: Mein Herz schlägt … Mehr Zwei Wickeljäckchen in Gr. 50/56 nach Freebook

Die Charles Pants aus Feincord von „Compagnie M.“

Ihr Lieben, vor knapp drei Wochen hatte ich das Glück, dass das Paket 2 der Compagnie-M.-Blogtour hier bei mir in der Nähe von Frankfurt am Main Halt machte. Ich durfte mir ein Schnittmuster aussuchen und habe mich für die „Charles Pants“ – einen Unisex-Hosenschnitt im Retro-Style entschieden. Im Schnitt ist auch eine Latzhosenvariante vorgesehen – … Mehr Die Charles Pants aus Feincord von „Compagnie M.“