Willkommens-Quilt für unser Pflegekind oder: Ein fröhlich-krokodiliger Charm Square Quilt

Krokodiliger Charm Square Quilt :-)

Ihr Lieben,

ich hatte Euch ja schon erzählt, dass wir uns momentan in einer besonderen Lebensphase befinden: Zu uns gehört neuerdings ein weiteres Menschenkind, ein (noch) zweijähriger Bub, der – wie praktisch alle Pflegekinder – auf ein bewegtes Leben zurückblickt und jetzt bei uns groß werden soll. Hier hat zum Einzug, wie sollte es anders sein, natürlich auch ein „Willkommens-Quilt“ auf ihn gewartet, den ich Euch heute zeigen will.

Zu Beginn stand da die Stoffkollektion, in die ich mich total verliebt habe und von der ich SOFORT ein Charm Pack, also ein Päckchen mit 42 kleinen Quadraten aus der gesammten Stoffserie, bestellen musste. Sie heißt „Later Alligator“ , ist designed von Sandy Gervais und produziert von der Fa. Moda. Was ich an der Serie liebe, sind die frischen Farben und die frechen Motive. Viele Kinder-Quilt-Serien sind in pastell, mit Blumen und Luftballons. Ich liebe aber, wenn Kinderstoffe „knallig“ und fröhlich sind – das sehen offensichtlich ein Großteil der Designer/innen von Quilt-Stoffen jedoch anders. „Later Aligator“ hat neben der tollen Farben auch wundervolle Details: So schauen z.B. die kleinen Käfer alle in eine andere Richtung. Ich hoffe, Ihr könnt auf den Bildern einen Eindruck davon bekommen. In meinen Stoffvorräten befand sich noch ein unifarbener, hellgrüner Patchwork-Stoff, der farblich passte. Also wurde der Grundton des Quilts krokolig grün :-)

Die Farben der Stoffserie „Later Aligator“ leuchten wunderbar!

Als sich dann Ende letzten Jahres abzeichnete, wer denn hier bald einziehen sollte, war mir klar, dass der Quilt doch deutlich größer als eine kleine Baby-Krabbeldecke werden sollte, damit er ganz viele Funktionen erfüllen kann: Von „Draufsetzen“ über „darunter verstecken“ bis hin zum Zudecken. Also habe ich mich nach längerer Planung und dem Sichten von Charm-Pack-Patterns im Prinzip gegen jede Art von Muster und für eine relativ klassische Patchworkdecke entschieden. Die Quadrate von Charm Packs sind 5 mal 5 Inch groß, also habe ich den hellgrünen Kontraststoff in 40 gleichgroße Quadrate geschnitten und die 80 Stoffstückchen Reihe für Reihe zusammengenäht. Wie Ihr seht, sind in einer Reihe 8 Quadrate, die abwechselnd mit einem bedruckten und einem unbedruckten Stoff beginnen. Insgesamt ergeben sich 10 Reihen :-). Die Größe ist ungefähr 1,00 mal 1,40 Meter.

Um die Eckchen habe ich noch einen 3 Inch breiten Rand in gelb gesetzt. Die Quilter/innen in den USA rahmen ihre Quilts oft mit zwei Rändern ein: Da gibt es meistens einen schmalen Streifen („inner border“) und einen breiten Rand („outer border“). Dies hat zwei Gründe: Erstens, um noch ein wenig mehr Größe zu erzielen. Zweitens, um das Motiv in der Mitte würdig einzurahmen („to frame it“).  Bei mir gab es für beide Zwecke nur einen Rand, einen „gelben Rahmen“, der zwar sehr schön wirkt, wie ich finde – aber bereits beim Nähen schon einen Fleck abbekommen hat.  Nun denn…er wird also öfter mal in der Waschmaschine landen.

Die Rückseite: Hier kann man das Quiltmuster erkennen!

Die Rückseite ist übrigens auch gelb, aber kein klassischer Baumwollstoff, sondern ein Plaid aus 100 % Baumwolle vom schwedischen Möbelhaus. Mir gefiel die Vorstellung, wie die Decke dadurch noch etwas griffiger wird, hatte jedoch Bedenken, wie das Quilten wohl klappen würde – völlig umsonst, wie sich herausstellte. Das Quilten hat auch mit dieser Rückseite sehr gut geklappt.
Wie Ihr seht, habe ich für meine Verhältnisse ziemlich auffallend gequiltet: Mit einem Wellenstich meiner Maschine und dem Obertransportfuß habe ich jeweils diagonal über die „grünen Felder“ gequiltet, wodurch sich „Wellen-Kreuze“ bildeten. Das sieht sehr verspielt aus, wie ich finde, und passt gut zu dem fröhlichen Stoff.

Das Quiltmuster sind diagonal verlaufende Wellenlinien

Das Binding, also die Einfassung, ist ein Stoff aus der „Jungen Linie“ von Westfalenstoff, orange mit gelben Pünktchen. Das Binding ist der nähtechnisch einzige Punkt, wo ich nicht mit mir zufrieden bin. Zwar hat es wieder sehr gut geklappt, die beiden Enden unsichtbar zu verbinden, aber insgesamt ist mir das Binding etwas ungleichmäßig geraten. Ich glaube, ich schneide beim nächsten Mal einen breiteren Streifen zu, dann geht es vielleicht etwas leichter…

Wie auch immer: Unser neues Familienmitglied mag seine Decke sehr, auch mit unperfektem Bindung. Der Quilt hat seinen Einsatz momentan in seinem Bett gefunden, zusammengerollt als Schutz gegen nächtliches Anschlagen des Kopfes am seitlichen Brett. Oft hat er die Rolle nachts auch einfach im Arm und kuschelt damit :-) Ich hoffe einfach, dass ihm die Decke in den nächsten Jahren viel Freude macht.

Ich habe mir übrigens vorgenommen, Euch anhand von Kleidungsstücken, die ich für den kleinen Menschen nähe, immer mal wieder ein bisschen von unserer derzeitigen Situation zu erzählen. Ein ausführlicher Beitrag kommt,  sobald ich hier dazu komme. Denn soviel kann ich Euch sagen: Wir sind momentan 24 Stunden gefordert. Unserem Kleinen geht es nach wie vor emotional nicht sehr gut, er hat z.B. mit schlimmen Albträumen zu kämpfen. Hier muss vieles gesunden, und das braucht viel Zeit. Aber wir sind zuversichtlich, dass wir das alle zusammen hinkriegen.

Das Binding ist etwas unregelmäßig, hier muss ich noch üben :-)

So, und nun darf der Kinder-Quilt u.a. zur niegelnagelneuen Linkparty „Patchen & Quilten“ von der lieben Iris von Nähzimmerplaudereien. Endlich gibt es wieder eine Quilt-Linkparty !!

Passt auf Euch! Alles Liebe!
Karin


8 Gedanken zu “Willkommens-Quilt für unser Pflegekind oder: Ein fröhlich-krokodiliger Charm Square Quilt

  1. Liebe Karin,

    das ist ein ganz wunderbarer Quilt und ich mag die kräftigen Farben auch sehr gerne. Ich liebe ohnehin Krokodile und bewundere sie für ihr langes Durchhalten – sie sind ja seit der Ur-Zeit nahezu unverändert, schon beeindruckend! Ich wünsche eurem kleinen Buben, dass seine Seele ganz schnell heilen kann. Er ist gut aufgehoben bei euch, da bin ich sehr sicher. Ich bekomme Gänsehaut beim Gedanken daran, was ihm wohl widerfahren sein mag und freue mich für ihn, dass er nun bei euch sein und mit der Decke kuscheln, sich darunter verstecken, drauf herumlümmeln und und und kann.

    Alles Liebe für euch, Herzensgrüße

    Anni

    Liken

  2. Liebe Karin, die Decke ist wunderschön geworden. Ich mag die kräftigen Farben sehr gerne. Wie schön, dass euer neues Familienmitglied nun bei euch sein kann. Ich hoffe er kommt bei euch bald etwas zur Ruhe. LG Julia

    Gefällt 1 Person

  3. liebe karin,
    da gratuliere ich euch ganz herzlich zu eurem neuen familienmitglied. Schön, das ihr so engagiert seid und euch um den jungen kummert. Das braucht ein wenig zeit, aber das bekommt ihr schon hin, da bin ich sehr sicher. Er ist ja auch noch klein. Der Quilt sieht ganz toll aus, was für schöne stöffchen! karin, leider kann man die bilder im blog nicht vergrössern, wenn man draufklickt, dadurch kann ich nicht alles gut erkennen. Passt gut auf euch auf und …ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Karin, sicherlich hat dem kleinen Jungen deine so liebevoll gemachte Decke, die wirklich alles ausstrahlt, was du so beschreibst, gleich eini gutes Stück willkommen geheißen. Ich wünsche euch alles gute mit dem kleinen Mann und das ihr mit ganz viel Liebe sein Vertrauenin sich und die Welt jetzt nach und nach stärken könnt. LG Ingrid

    Gefällt 1 Person

  5. Gerade solche Dinge sind die wichtigen im Leben – Deine Gedanken rund um den Quilt, Euer Mühen, dem kleinen Buben innerlich und äußerlich Heimat zu geben.
    Alles Liebe Euch im Miteinander, gerade auch dann wenn es schwierig werden will – seid behütet!
    Liebe Grüße
    Ines

    Gefällt 1 Person

Danke für Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.