Herzlichen Schnittwunsch! Lust auf ein Schnittmuster im Osternest? :-)

Ihr Lieben,
erstmal: vielen, vielen Dank für Eure lieben Reaktionen, Glückwünsche und berührenden Worte zum Blogbeitrag von letzter Woche. Ihr seid großartig!
Gerne werde ich Euch immer wieder berichten, wie es uns geht…bald mehr dazu :-)
Heute geht es um etwas anderes: Ich wollte Euch nämlich fragen, ob Ihr Lust auf eine kleine Aktion rund um Ostern hättet, und zwar „Herzlichen Schnittwunsch!“
Hier ist der Name Programm: Ihr dürft Euch ein Schnittmuster wünschen! Und im Gegenzug auch eines verschenken…
Meine Idee ist folgende:
Bald ist ja Ostern, um genau zu sein am 12./13. April 2020. Und ich dachte, es wäre schön, wenn wir uns hier gegenseitig ein Schnittmuster ins Osternest legen. Also ganz echt, nicht virtuell. Für mich persönlich ist die Vorstellung eines Osternests mit Schnittmuster-Füllung ganz wundervoll :-)
Wenn es Euch ähnlich geht: Macht doch einfach mit! Und das geht so:
  • Wenn Ihr mitmachen wollt, kommentiert Ihr einfach bis zum 08. März unter diesem Beitrag und nennt 3-5 Schnittmuster, über die Ihr Euch theoretisch freuen würdet (wichtig dabei ist, dass es sich um Papierschnittmuster handelt, keine Ebooks. Schaut also im Zweifel nach, ob es Euren Wunschschnitt in Papierform gibt!)
  • Ich werde dann allen, die sich melden, eine Partnerin zulosen. Die beiden sind dann gegenseitige „Wunscherfüllerinnen“.
  • Irgendwann zwischen dem 1. und 13. April 20 sollten dann beide Partnerinnen Post erhalten, eben mit einem Wunschschnittmuster! (Beilagen wie eine Karten mit lieben Worten sind natürlich auch erlaubt :-) )
Na, seid Ihr dabei?
Der Aufwand ist also überschaubar. Hier nochmal die Zusammenfassung:
  1. 3-5 Wunsch-Papierschnitte aussuchen;
  2. Hier bis 08.03. kommentieren und die Schnitte benennen;
  3. Auf eine Email von mir warten, wer die Partnerin ist;
  4. Eines der von der Partnerin genannten Schnittmuster besorgen;
  5. Anfang April ein schönes Brieflein damit auf den Weg schicken. Denn dann heißt es rund um Ostern:
  6. „Herzlichen Schnittwunsch!“
Bitte melde Dich nur zur Aktion an, wenn Du diese Punkte sicherstellen kannst – Danke!
Ich selbst bin in der Welt der Papierschnittmuster nicht allzu versiert, sehe aber immer wieder, dass viele Schnittmustererstellerinnen ihre Schnitte auch oder sogar ausschließlich in Papierform anbieten: Farbenmix, Pattydoo, Mialuna, Leni Pepunkt, Lillesol & Pelle, Kibadoo… um nur ein paar zu nennen. Und natürlich gibt es die „Klassiker“ wie Burda, Butterick oder McCalls, deren Kernkompetenz im Papierschnittmusterbereich liegen. Die Suchmaschine Eures Vertrauens wird Euch sicher helfen, eine gute Auswahl zu treffen.
Ihr seid natürlich volllkommen frei darin, welche Art von Schnitten Ihr Euch wünscht: für Euch selbst, für Eure Kinder, für Taschen… worüber Ihr Euch einfach freuen würdet.
Ich selbst bin übrigens auch dabei (eh klar :-)) und auf meinem Wunschzettel stehen folgende Schnitte:
  • „Blouson für Damen“ von leni pepunkt
  • „Basic-Jeans HENRI für Kinder“ von Farbenmix
  • „Damenshirt Mamacita“ von Farbenmix
  • „Basic Raglan Sweater Damen“ von kibadoo
  • „Doppel-Shirt Lotty“ von kibadoo
Ich werde nach Ostern von meiner Post berichten und eine Möglichkeit einbauen, dass Ihr, wenn Ihr das auch machen wollt, Eure Beiträge verlinken könnt.
So, genug gequatscht, jetzt bin ich gespannt, wer Lust hat, dabei zu sein!
Herzliche Grüße!
Karin
Linked @ Freutag

10 Gedanken zu “Herzlichen Schnittwunsch! Lust auf ein Schnittmuster im Osternest? :-)

  1. Liebe Karin, ich finde das eine superschöne Idee. Welche/r Erwachsene mit Kindern bekommt schon Ostern etwas geschenkt?
    Ich bin dabei und habe entdeckt, dass man den Begriff „Papierschnittmuster“ kaum filtern kann. Die Suche war ein echter Liebesdienst. Meine Wahl ist gefallen auf
    1. Irenes Kleid von Lotte & Ludwig (wenn ich mal GANZ VIEL Zeit habe),
    2. Cardigan #Penelope von Laneli,
    3. das Kindershirt Bela von Studio Schnittreif oder
    4. Karla von Konfetti Patterns.
    Alle finde ich sehr reizvoll und bin nun gespannt, wer deinem Aufruf noch folgt.

    Viele liebe Grüße
    Meike

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Karin, die Idee finde ich super, auch wenn ich persönlich kein Fan von Papierschnittmustern bin. Ich arbeite lieber mit Ebooks.
      Ich wollte nur kurz einen kleinen Tipp da lassen:
      Auf http://www.sewuntiy.de findet man eine tolle Schnittmusterdatenbank. Dank der dort vorhandenen Filter-Möglichkeiten kann man ganz einfach und schnell herausfinden, welche Designer welche Schnitte (auch) als Papierschnitt anbietet. Einfach im Filter unter „Format“ das entsprechende Häckchen setzen. :-)
      GlG
      Natalie

      Gefällt 2 Personen

    2. Liebe Meike, wie schön, dass Du dabei bist. Ja, es geht mir ähnlich, dass ich im „Papierschnittmustermarkt“ nicht sehr orientiert bin. Aber bei der Suche bin ich doch auch auf Schnitte gestoßen, die ich interessant finde und die ich bisher, weil es sie zum Teil nur in Papierform gibt, gar nicht auf dem Radar hatte….
      Ich freue mich auf alle Fälle sehr, dass Du dabei bist! Und die von Dir ausgewählten Schnitte finde ich auch alle total spannend! Liebe Grüße! Karin

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Karin!
    Das ist eine richtig klasse Idee!
    Da habe ich mich gestern Abend hingesetzt und mal gesucht. Und gefunden habe ich vier Sachen die ich mir gut vorstellen könnte:
    1. Frida 2.0 Pumphose von Farbenmix
    2. Frida Wendeweste ebenfalls von Farbenmix
    3. Lillesol Women No. 7, Sommerhose
    4. Damenweste Simplicity 7733 von Burdastyle

    Nun wünsche ich dir und euch alles Gute für eure größer werdende Familie und freue mich über deine Aktion!
    Liebe Grüße Iggy

    Liken

  3. Da ich die Idee so schön finde, mache ich auch gerne mit! Die Suche nach Papierschnittmustern hat sich aber etwas schwierig gestaltet – ich bin erschrocken, wie teuer da so manches von meiner Wunschliste war. Da gönne ich mir bei dem einen oder anderen doch lieber selber ein eBook. Aber folgende Schnittmuster habe ich letztlich ausgewählt, die sollten o.k. sein:

    – Wind.Breaker (Leni Pepunkt)
    – Jäckchen Betty (Freuleins)
    – Bluse Carla (SO! Pattern)
    – Feines Irmchen (echt Knorke)
    – lillesol women No.33 Jacke Sierra (lillesol & pelle)

    Nun bin ich sehr gespannt!
    Liebe Grüße, Gisela

    Gefällt 1 Person

Danke für Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.