Weihnachtsgeschenke-Wanderkiste 2019: Viel Freude und eine Schürze

Schürze, Backbuch und Kochlöffel :-)

Ihr Lieben,

sicher ist Euch in den letzten Wochen schon einmal irgendwie die virtuelle „Weihnachtsgeschenkewanderkiste“, kurz WGWK, begegnet. Mehr als 40 Bloggerinnen schicken sich diese Kiste einander zu. Jede gibt ein selbstgemachtes Geschenk hinein und vor allem – jede darf sich auch eines aussuchen! Yippie! Damit ist kein Gedrängel gibt, wurden die Tage zugelost und Ihr ahnt es: Mein Geschenketag ist heute.

8 Geschenke sind immer in der Kiste – denn die Aktion hat in diesem Jahr, das ist neu, 8 Organisatorinnen; bislang hatte die WGWK immer Jana vom Blog „Zum Nähen in den Keller“ allein gerockt. Besonders schön finde ich auch, wie ausführlich, liebevoll und wertschätzend die teilnehmenden Blogs von den Organisatorinnen vorgestellt werden. Sehr viele kannte ich bereits, aber trotzdem habe ich zum Teil einen neuen Blick auf den einen oder anderen Blog bekommen – allein dafür Dank ich dem Orga-Team von Herzen!

…in die Tasche gehen zur Not auch mehrere Kochlöffel!

Diese Woche hält Natalie vom Blog „Natalies Blumenwiese“ den roten Faden in der Hand, bei ihr könnt Ihr also sehen, aus welchen 8 Geschenken ich heute wählen darf…ich hoffe sehr, dass mein Favorit nachher noch in der Kiste ist, ich bin ganz aufgeregt :-)

Ich selbst habe natürlich auch ein Geschenk genäht.

Mein Anspruch an mich war, dass ich mich über das Geschenk selbst freuen würde und dass es praktisch ist. Rausgekommen bin ich bei einer Küchenschürze :-)

Der Schnitt für die Schürze bzw. das „Körperteil“ stammt in seinen Grundzügen vom Bernina-Blog. Dort hatte Ines vom Blog Nähzimmerplauerderein ein Tutorial veröffentlicht.

Ich wollte unbedingt, dass man sich nicht nur die Bänder auf Höhe der Taille zum Verschließen der Schürze individuell knoten kann, sondern auch am Halsausschnitt. Allein meine Frau und ich haben massiv unterschiedliche Vorlieben, wie „tief“ eine Schürze sitzen soll. Also habe ich, wie für die Taillenbänder auch für den oberen Teil der Schürze aus dem Hauptstoff selbst Schrägband hergestellt, damit die Armausschnitte eingefasst und „halsaufwärts“ das Band dann zusammengenäht, um hier schöne Bindebänder zu erhalten. Die Länge ist so gewählt, dass man wirklich „viel Spiel“ hat, seine Lieblingslänge zu binden. Die Taillenbänder kann man wahlweise vorne oder hinten binden (ich habe sie vorne seitlich gebunden, das ist mir am liebsten…).
Auf die Schürze habe ich außerdem eine Bauchtasche aufgesteppt.

Die Schürze hat in der Taille und am Hals Bindebänder.

Der, wie ich finde, sehr schön floral gemustete, canvassartige Stoff ist von „Stoff & Stil“. Ich denke und hoffe, dass er für eine Schürze griffig und strapazerfähig genug – eine Schürze muss ja schließlich was aushalten – aber gleichzeitig irgendwie „kleidsam“ und ganzjahrestauglich ist.

Und damit die Schürze gleich zum Einsatz kommt, lege ich noch ein kleines Plätzchenbackbuch mit ins Paket: „Von Christstollen bis Zimtstern – Vegane Weihnachtsbäckerei“ von Roland Rauter. Unsere Familie begleitet dieses Buch seit Jahren, es gibt quasi kein Rezept, das wir noch nicht nachgebacken haben! Und alle sind gelingsicher und verdammt lecker :-) Ihr bekommt natürlich nicht unsere bemehlte und zuckergußverschmierte Variante, sondern ein ganz und gar neues Büchlein!

Ich hoffe sehr, dass ich mit meinem Geschenk eine kleine Freude machen kann!

Nochmal danke Euch, dem lieben Orga-Team, bestehend aus Anni von antetanni, Ingrid von Nähkäschtle, Katrin von nealichundderdickeopa, Maika von maikaefer, Marietta von H-M&C, Natalie von blumenwiese.click, Pamela von Bonnbon und Tante Jana von Zum Nähen in den Keller.

Morgen darf übrigens die liebe Maryme aussuchen – überall liebe Bekannte trifft man bei der WGWK. Ich freu mich schon auf 2020!

Alles Liebe wünscht Euch
Karin

Linked @: The Creative Lover, Freutag;  Nähzeit am Wochenende


21 Gedanken zu “Weihnachtsgeschenke-Wanderkiste 2019: Viel Freude und eine Schürze

  1. Oh ist die schön!! Der Stoff gefällt mir sehr gut. Eine neue Schürze könnte ich tatsächlich sehr gut gebrauchen, aber mein Kistentag war schon. Da wird dieses schöne Teil bei jemand anderem einziehen. Auf jeden Fall eine sehr schöne Idee für die WGWK.
    Liebe Grüße Sandra

    Gefällt 2 Personen

  2. Liebe Karin,
    die Schürze sieht wirklich toll aus, der Stoff ist wunderschön. Toll finde ich auch, dass Du die Schürze so genäht hast, dass sie jeder ganz individuell tragen kann. Ich kenne das nämlich auch von den gekauften Schürzen, dass sie mir immer zu tief „hängen“ weil mir die Nackenbänder zu lang sind. Da hast Du mit Deiner Schürze ein superpraktisches Schätzchen entworfen!
    LG
    Natalie

    Gefällt 2 Personen

  3. Liebe Karin,

    das ist ein sehr schönes Geschenk für die Weihnachtsgeschenkewanderkiste. Bis vor einigen Jahren fand ich Schürzen ja mega-spießig, aber ich lerne sie doch mehr und mehr zu schätzen und bin dankbar, dass sie mich schon vor mancher Waschorgie bewahrt haben. :-D Der Stoff dieser Schürze ist sehr bezaubernd und ich bin schon gespannt, wer sich damit künftig in der Küche schmückt.

    Herzensgrüße

    Anni

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Karin,
    da hast du ein praktisches Teil für die Küche genäht. Und dazu ist sie noch sehr hübsch. Ich vergesse ja gerne, dass ich eine Schürze besitze. Vielleicht würde sich das mit deiner kleidsamen Variante ändern.
    Liebe Grüße
    Marietta

    Gefällt 1 Person

  5. Das ist ein richtig tolles Geschenk! So ab und zu ist eine Schürze nicht schlecht, gerade bei den Backorigien vor Weihnachten. Meine Zitronenschürze trug meine Mutter bei unserem letzten gemeinsamen Backtag.
    Liebe Grüße
    Ines

    Gefällt 1 Person

  6. Liebe Karin, eine Schürze kann man wirklich immer gut brauchen. Der Stoff ist toll. Ich denke, er verzeiht auch den einen oder anderen Fleck, so dass sie nicht ständig mit in die Wäsche wandern muss. Ein wirklich schönes Geschenk!
    Liebe Grüße, Bettina

    Gefällt 1 Person

  7. Eine tolle Schürze und das Backbuch interessiert mich auch, da wird sich jemand sicher sehr darüber freuen und du such dir was Tolles aus! LG Ingrid

    Liken

Danke für Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.