Menschen(s)kinder-Sew-Along: Zwischenstand (2. Meilenstein)

Hallo Ihr Lieben,

was für zwei megaspannende Wochen liegen hinter uns seit der Eröffnung des Menschen(s)kinder-Sew-Alongs! Meike und ich, wir waren im Vorfeld wirklich ein wenig nervös: Wie würde Euch die Aktion gefallen? Wird tatsächlich jemand mitnähen? Und jetzt: Wir sind tatsächlich – so unser aktueller Stand – 19 Teilnehmerinnen! Und wer weiß: Vielleicht springt ja noch jemand beim heute startenden 2. Meilenstein auf den fahrenden Zug auf? :-)

Aber schon allein jetzt würden im Rahmen des Sew-Alongs 57 Kleidungsstücke (!) entstehen, wobei einige Mitnäherinnen in Aussicht gestellt haben, mehr als „nur“ ein  Set nähen zu wollen. Und, was mich persönlich ganz besonders freut: Für einige Teilnehmerinnen ist es der erste Sew-Along ihrer „Bloggerkarriere“. Ihr wisst gar nicht, was für eine Freude es ist, das zu lesen – dass Euch die Menschen(s)kinder-Idee so motiviert. Vielen Dank, dass Ihr dabei seid! Und wir freuen uns schon sehr darauf, am Ende die fetten Preise unter Euch allen zu verlosen!

Ja, heute ist also der Startschuss für den zweiten Meilenstein: „So weit sind meine Pläne gediehen – und manchmal ändern sich Pläne auch auf dem Weg…“.

Und natürlich will ich Euch auch daran teilhaben lassen, wie mein Sachstand ist. Zur Erinnerung: Ich nähe ein „kleines Set“ für mein Nähpatenkind, bestehend aus Longsleeve, Hose und Sommermütze und ein „großes Set“ für meinen Sohn, bestehend aus Longsleeve, Pullunder und Hose (ausführlich gern hier nachzulesen).

Und, ich darf verraten: Das „kleine Set“ ist schon fertig :-) Aber: Es wird erst in zwei Wochen über den Laufsteg krabbeln…Heute nur ein kleiner Teaser von Shirt und Mütze. Die Mütze, nach dem Schnitt „Mützi“ von Annas Country, war so knifflig wie erwartet. Aber: Ich finde den Schnitt nach wie vor sehr schön und vor allem praktisch, dank Schirm und Nackenschutz. Der Stoff ist übrigens der Baumwolljersey „Poolparty“ nach dem Design von Inga Wilmink für „Little Darling“. Davon hatte ich noch einen passenden Rest von diesem Projekt übrig. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden – ich hoffe, Ihr seid es in zwei Wochen dann auch :-)

Etwas anders sieht es beim „großen Set“ aus. Der Hoodie aus dem Bienchenstoff ist zugeschnitten, ebenso das Longsleeve aus dem schönen Wolkenstöffchen. Hier musste ich nur leider beim Zuschnitt ein Loch im Stoff entdecken. Sowas ärgert mich ja maßlos – vor allem, wenn ich auch nicht weiß, ob ich das schon im Laden übersehen habe oder die Waschmaschine Schuld ist. Da muss also jetzt irgend ein Aufnäher auf den Oberarm…

Bezüglich der Hose bin ich allerdings noch keinen Schritt weiter. Lang oder kurz? Cord oder Denim? Oder doch ein lufitges Jersey-Höschen? Da muss ich unbedingt heute oder morgen die endgültige Entscheidung treffen – sonst wird das zeitlich alles noch knapp bis zum „Abgabetermin“ :-) .

So, jetzt bin ich aber sehr, sehr gespannt, wie es Euch bisher ergangen ist. Bitte aus Fröschchen klicken – und los gehts:

Alles Liebe!
Karin

Linked @:  Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge,  Creadienstag, 

 


3 Gedanken zu “Menschen(s)kinder-Sew-Along: Zwischenstand (2. Meilenstein)

Danke für Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s