Mint-gestreiftes U-Boot-Shirt in „Extralang“ mit Sohn im Partnerlook

Ich komme meinem Traum, meine Garderobe für mich „einfach“ selbst zu nähen, in kleinen Stückchen näher. Ich probiere Schnitte und Stoffqualitäten aus, befasse mich mit Schnittmusteranpassung, erlebe Rückschläge…und manchmal auch tatsächlich Erfolgserlebnisse! Und da ist dann plötzlich wieder so ein Schritt nach vorne getan – diesmal mit der „Shirtbox Extralang“ von Ellepuls unter dem Arm.

Lange hatte ich mich nicht an den Schnitt herangetraut – irgendwie fühlte ich mich Schnitten im „Baukastensystem“ (noch) nicht gewachsen (was mich übrigens auch von einer Else abhält…). Aber: Die Schnittführung fand ich seit dem Erscheinen des extralangen Shirts total klasse, und dass ein Schnitt für Frauen über 180 cm konzipiert ist – das will ich ja schon aus Prinzip unterstützen 🙂

Also nahm ich mir eines Abends den Schnitt zur Hand und klebte…und da war einiges zu kleben, da ich mich – für alle Fälle – natürlich für das Gesamtpaket, die Shirt-Box Premium mit allen möglichen Ausschnitten, Ärmellängen und Rockteil entschieden hatte. Wenn schon Baukasten, dann richtig…

Anfangen wollte ich mit einem Shirt mit 3/4-Ärmeln und U-Boot-Ausschnitt. In puncto Stoff entschied ich mich für einen mint-gestreiften Jersey von Nosh, den ich beim Stoffbüro schon vor längerer Zeit im Sale gekauft hatte. Online gefiel er mit gut, offline dann weniger, wobei die Qualität großartig ist. Für dieses Projekt sollte er aber nun zum Einsatz kommen…

Der Zuschnitt des extralangen Shirts war schon sehr spannend. So große Teile? So lang? Ich wurde skeptisch. Darum legte ich mir schon während des Zuschnitts ein passendes T-Shirt auf die Teile und verkürzte diese um ca. 5 cm. Das war mir doch auch noch nie passiert! Aber Elke schreibt, dass der Schnitt für Frauen um die 185 cm ausgelegt ist. Da fehlen mir 2, außerdem habe ich langsam das Gefühl, dass mein Oberkörper nicht soooo viel länger ist als der Durchschnitt, das ist eher der Unterkörper…:-)

Das Nähen funktionierte prima, Elkes Anleitung ist prägnant und lässt keine Irrtümer aufkommen.

Und, was soll ich sagen: Ich liebe mein neues Shirt! Es passt mir sehr gut! Und der Nosh-Stoff wirkt vernäht auch wieder fast so schön wie einst beim Kauf. Und, ich muss es nochmal sagen: Die Qualität ist der Hammer. Ich kann nun die Lobgesänge der Nähbloggerinnen auf Nosh-Stoffe total nachvollziehen, ich hätte am liebsten ab sofort nur noch Nosh-Stoffe. Auch nach vielen Runden in Waschmaschine und Trockner sieht der Stoff noch sehr, sehr gut aus.

Das kann ich vor allem anhand des Shirts meines Sohnes belegen, der nämlich aus dem wunderbaren Stoff ebenfalls ein Teil bekommen hat und zwar ein Longsleeve mit kleinem Stehkragen nach einem Zeitschriftenschnitt („Sabrina nähen spezial:  „Kinderträume aus Stoff zum Selbermachen“ aus dem Jahr 2015). Der Schnitt ist ein unerwarteter Glücksfall und passt dem jungen Mann sehr gut. Und auch er will sein neues Shirt einfach nicht mehr ausziehen! Er streichelt den Stoff immer, weil er sich „so weich anfühlt“. Ja, auch mein Sohn ist von „0 auf 100“ zum Nosh-Fan geworden!

Ich freue mich sehr, dass ich mich an diesen Baukasten gewagt habe. Und es wird nicht das letzte Shirt nach diesem Schnitt gewesen sein!

So, und nun dürfen der Sohn und ich noch im Partnerlook zu RUMS, den beiden Bio-Linkpartys und zu meiner eigenen, kleinen neuen Linkparty „Menschen(s)kinder – Kinderkleidung für alle Geschlechter“.

Alles Liebe wünscht Euch
Karin

Schnitt U-Boot-Shirt: ShirtBOX premium extralang von Ellepuls
Schnitt Kinder-Shirt: Basic-Shirt aus „Sabrina nähen spezial:  „Kinderträume aus Stoff zum Selbermachen“ aus dem Jahr 2015 (Im Netz z.B. noch auf Ebay erhältlich)
Stoff: Jersey Ministreifen mint aus dem Stoffbüro
Linked @: RUMS, Menschen(s)kinder, Bio-Stoff-Linkparty, Ich näh Bio,

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Mint-gestreiftes U-Boot-Shirt in „Extralang“ mit Sohn im Partnerlook

Danke für Deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s