Aus Charm Pack wird Tischläufer oder: Sind Tischläufer spießig?

Ihr Lieben, meine Frau und ich, wir kommen beide aus Haushalten, in denen man sehr gut einen „Spießigkeitskurs“ machen könnte…also eher traditionell und so. Darum haben wir auch ein gespaltenes Verhältnis zu Tischläufern. Es gibt zweifelsfrei wunderschöne Exemplare gerade auch in Quiltkreisen – aber irgendwie ist schon allein das Wort „Tischläufer“, na ja, spießig. Und … Mehr Aus Charm Pack wird Tischläufer oder: Sind Tischläufer spießig?

Partner-Shirts für Brüder und Puppe und Puppenspiel als Kommunikationsweg

Ihr Lieben, heute möchte ich Euch wieder ein bisschen aus unserem Leben als (Regenbogen-)Pflegefamilie erzählen und Euch bei der Gelegenheit auch ein paar Sachen zeigen, die ich genäht habe. U. a. gibt es heute „Brüder-Shirts“ zu zeigen, die ich aber gewissermaßen für drei Kinder genäht habe: Unsere beiden Söhne und den Puppensohn 😊 Außerdem gibt … Mehr Partner-Shirts für Brüder und Puppe und Puppenspiel als Kommunikationsweg

Begegnung mit zwei Walhaien oder: Unterschätze niemals einen Hai!

Ihr Lieben, es dürfte ungefähr ein halbes Jahr her sein, als mir ein Walhai ins Netz ging – ins virtuelle Netz natürlich und, wie sollte es anders sein, in Form eines Schnittmusters für ein Täschchen bzw. ein Mäppchen. Gerne will ich Euch die beiden Damen, die bei mir entstanden sind, zeigen und auch ein bisschen … Mehr Begegnung mit zwei Walhaien oder: Unterschätze niemals einen Hai!

Ein Schnitt, 3 Shirts und 3 verschiedene Kragenvarianten (mit Mini-Tutorial)

Ihr Lieben, Ihr könnt Euch wahrscheinlich kaum vorstellen, wie sehr ich mich freue, heute ENDLICH mal wieder beim MMM mit von der Partie zu sein. Das bedeutet mir viel, Stichworte „eigene Bedürfnisse“, „Psychohygiene“ und sowas. Dazu gleich nochmal mehr. Aber erstmal und hauptsächlich möchte ich Euch meine drei neuen Sommershirts zeigen, die zwar alle nach … Mehr Ein Schnitt, 3 Shirts und 3 verschiedene Kragenvarianten (mit Mini-Tutorial)

Die Trotzkopf-Kollektion – und Willkommen zurück :-)

Ihr Lieben, nach knapp einem Vierteljahr „Blog-Abstinenz“ grüße ich Euch an dieser Stelle endlich wieder und hoffe, dass Ihr mir noch wohlgesonnen seid :-). In den letzten Wochen und Monaten ist durch die Aufnahme unseres Pflegekindes in unsere Familie bei mir bzw. uns sehr viel passiert (deshalb auch die notwendige Blogpause) – aber ab und … Mehr Die Trotzkopf-Kollektion – und Willkommen zurück :-)

Die Menschen(s)kinder ziehen um – zumindest vorerst…

Ihr Lieben, wie Ihr merkt, ist es bei mir auf dem Blog derzeit extrem ruhig. Das tut mir unendlich leid; das Bloggen und natürlich der Kontakt mit Euch fehlen mir sehr. Aber manchmal trifft man eben Lebensentscheidungen, die andere Entscheidungen nach sich ziehen bzw. das Setzen von Prioritäten erfordern. Und so ist das gerade bei … Mehr Die Menschen(s)kinder ziehen um – zumindest vorerst…