Klimperkleine Sweathose – und ein Wort zum Zeigen von Kinderbildern im Netz

Ihr Lieben, von Herzen gerne nutze ich den Dienstag dafür, um Kinderkleidung zu zeigen, so auch heute. Aber heute will ich meinen Post auch dafür nutzen, ein (nicht nur in Nähbloggerinnen-Kreisen) sensibles und kontrovers diskutiertes Thema anzusprechen: Nämlich das Zeigen von Kinderbildern im Netz. Das Ziel meines Beitrags ist, das Thema von mehreren Seiten zu … Mehr Klimperkleine Sweathose – und ein Wort zum Zeigen von Kinderbildern im Netz

Ein Freutagspost gegen schlechte Laune

Nach einer Woche voller Hiobs-Botschaften habe ich soeben beschlossen, heute einen Freutags-Post zu machen. Um den Blick auf die positiven Seiten des Lebens zu lenken und allgemein die Laune wieder ein wenig anzuheben 🙂 Und ich gebe zu, denke ich mal kurz nach, fallen mir trotz schlechter Laune fünf Freugründe der vergangenen Woche ein: Lange nachwirken werden in … Mehr Ein Freutagspost gegen schlechte Laune

Ein Seebär-Raglanshirt und ein Cord-Höschen in Gr. 56/62

Nachdem bei mir in der vergangenen Woche alle Blog-Pläne krankheitsbedingt über den Haufen geworfen wurden, fange ich heute erstmal wieder klein an 🙂 Und zwar mit zwei Säuglingsteilchen, die für mein (von mir so genanntes) „Nähpatenkind“, ein Regenbogenbaby zweier Freundinnen, entstanden sind: Ein Raglanshirt und eine Hose aus Baby-Cord, beide nach Schnitten von Klimperklein. Den … Mehr Ein Seebär-Raglanshirt und ein Cord-Höschen in Gr. 56/62

Menschen(s)kinder im September – und ein paar Worte zum Familienbild in Kinderliteratur

Ihr Lieben, es ist September und „Menschen(s)kinder“ geht in die erste Herbst-Runde! Wie schön 🙂 Wie immer will ich den monatlichen Auftaktpost dazu nutzen, um auf den vergangenen Monat zurückzuschauen, ein paar Worte zu einem Menschen(s)kinder-passenden Thema verlieren, und natürlich auch ein Unisex-Teilchen, dass ich für (m)ein Kind genäht habe, zeigen. Auch im (bei vielen … Mehr Menschen(s)kinder im September – und ein paar Worte zum Familienbild in Kinderliteratur

Für den perfekten Zwiebel-Look: Ein Yellow-Sky-Jäckchen aus Jersey

Auf meiner unendlichen To-Sew-Liste stehen in der Spalte meines Sohnes derzeit auch „mehrere Jäckchen“. Und das erste, das für die Herbst-Garderobe entstanden ist, möchte ich Euch heute zeigen: Eine Yellow-Sky-Jacke nach dem Schnitt von Dino van Saurier. Jäckchen sind bei uns irgendwie im Dauereinsatz, sei es am Sommermorgen über ein T-Shirt zur kurzen Hose, in … Mehr Für den perfekten Zwiebel-Look: Ein Yellow-Sky-Jäckchen aus Jersey

Raglan-Bluse Herzstück in petrol-lila aus Voile

Ich liebe Raglan-Schnitte. Ich liebe den Look der Ärmel, die am Kragen beginnen, ich liebe die „Muster“, die sich aus den auf diese Weise angeordneten Schnittmusterteile ergeben und ich liebe auch die Passform, die, so hatte ich zumindest bisher gedacht, meiner Figur entgegenkommt. Und so hatte ich auch schon lange, um auch mal den Bereich … Mehr Raglan-Bluse Herzstück in petrol-lila aus Voile

Ein Kolibri-Shirt – und ein bisschen Modal-Kunde

Eigentlich wollte ich „Modal“ gar nicht ausprobieren. Aber ich hatte mich in ein Stoffdesign verliebt, und zwar einen (wie ich dachte) Jersey im wunderschönen Kolibri-Stoffdesign von Lillestoff. Bei Stoffen mit Vogel-Motiven werde ich einfach schwach 🙂 Und dann auch noch in meinem Farbschema – der Stoff musste also her. Als ich ihn dann in den … Mehr Ein Kolibri-Shirt – und ein bisschen Modal-Kunde

Tutorial: Papierlampenschirm wird zur stylischen Wimpelketten-Lampe

Papierlampenschirme sind sehr beliebt. Sie sind leicht, günstig und sehr einfach zu befestigen. Einziger Nachteil: Sie sehen ziemlich lahm aus 🙂 Im Kinderzimmer unseres Sohnes haben wir gleich zwei solcher Hängeleuchtenschirme vom Möbelschweden aufgehangen. Um diese nun etwas fröhlicher und farbenfroher zu gestalten und dem skandinavischen Look unserer Wohnung anzupassen, habe ich sie kurzerhand mit … Mehr Tutorial: Papierlampenschirm wird zur stylischen Wimpelketten-Lampe

Zwei Wickeljäckchen in Gr. 50/56 nach Freebook

Als „unser Mäuschen“ (heute 4) noch tatsächlich selbst ein Mäuschen war, waren bei uns Wickeljäckchen die wichtigsten Kleidungsstücke der Babygarderobe. Sie sind für jede Wetterlage perfekt und vor allem: Unkompliziert anzuziehen (was bei einem Kind, das AUSRASTET, wenn man ihm etwas über den Kopf ziehen wollte, ziemlich praktisch war :-)) Ihr merkt: Mein Herz schlägt … Mehr Zwei Wickeljäckchen in Gr. 50/56 nach Freebook