Mit einem misslungenen Langarmshirt beim MMM – Oder: 3 Fehler, aus denen ich hoffentlich lerne…

Ihr Lieben, es ist Me Made Mittwoch und getreu meines Vorsatzes, an jedem ersten Mittwoch in diesem Jahr mit von der Partie zu sein, zeige ich Euch heute ein (leider ziemlich misslungenes) Jersey-Shirt. Ich finde ja, dass viel zu wenig misslungene Kleidung auf den Nähblogs dieser Welt zu sehen sind. Es macht nur zugegebener Weise … Mehr Mit einem misslungenen Langarmshirt beim MMM – Oder: 3 Fehler, aus denen ich hoffentlich lerne…

Quilt mit Fleece-Rückseite für mein Wassermann-Kind

Ihr Lieben, vor kurzem schreibe ich hier noch, dass ich mich unbedingt zügeln muss, nicht bei jeder Aktion in der Nähbloggerwelt mitzumachen. Doch als ich vor ein paar Tagen vom „Sternzeichen Sew Along 2018“, veranstaltet von bachnixen, las, war klar: Also DA will ich unbedingt möglichst oft dabei sein. Und heute geht es los:  Hier … Mehr Quilt mit Fleece-Rückseite für mein Wassermann-Kind

Menschen(s)kinder im Februar – und ein paar Worte zu Faschingskostümen

Ich begrüße Euch bei „Menschen(s)kinder“ im Februar. Heute beginnt der Karnevalsmonat schlechthin – es bietet sich also an, hier mal unter „Menschen(s)kinder-Gesichtspunkten“ genauer hinzuschauen. Dazu gleich mehr. Davor möchte ich mich herzlich für Eure großartigen Verlinkungen im Januar bedanken – fast hätten wir erstmalig die 50-Hürde genommen 🙂 . Ich freue mich über jede Eurer … Mehr Menschen(s)kinder im Februar – und ein paar Worte zu Faschingskostümen

Meine 10 Herzen für den 6 Köpfe 12 Blöcke-Quilt Along 2018 Oder: Auf dem Weg zum „Pride Quilt“

Ihr Lieben, zur Jahresbeginn werden an so vielen Orten in der Nähbloggerwelt wundervolle Aktionen ins Leben gerufen. Und bei vielen würde ich soooooo gern mitmachen, muss jedoch mit Blick auf mein Zeitbudget davon die (Näh-)Finger lassen. Doch eine Aktion MUSS in diesem Jahr einfach sein: Der neue Quilt Along der „6 Köpfe“. 2018 will ich … Mehr Meine 10 Herzen für den 6 Köpfe 12 Blöcke-Quilt Along 2018 Oder: Auf dem Weg zum „Pride Quilt“

Jersey-Hoodie und Jeans ohne Knöpfe – Oder: Wenn Kinder ihre Kleidung selbst gestalten könnten…

Ihr Lieben, kindgerechte Kleidung ist ja ein großes Thema. Wann ist Kleidung „kindgerecht“? Oder, die bessere Frage wäre wohl: Wie würden Kinder ihre Kleidung selbst entwerfen? Ich habe zu diesem Feld schon so manches gelesen, aber eben auch selbst „Expertengespräche“ mit Kindern, allen voran meinem 4jährigen Sohn, geführt. Die Ergebnisse sind übereinstimmend immer etwa so: … Mehr Jersey-Hoodie und Jeans ohne Knöpfe – Oder: Wenn Kinder ihre Kleidung selbst gestalten könnten…

MMM: Mein Lieblingspulli „Betula“ – und vom Kampf um ein Stück politische Netzkultur

Ihr Lieben, heute startet der Me Made Mittwoch mit dem Lieblingsstück 2017 in die erste Runde des neuen Jahres. Und ich freue mich, dass ich mit einem absoluten Lieblingsstück dabei sein kann: einem Raglan-Pullover nach dem Schnittmuster „Betula“ von Fabelwald, genäht aus dem großartigen Bio-Jaquardt „Knit Knit“ von Albstoffe. Doch bevor ich kurz noch mehr … Mehr MMM: Mein Lieblingspulli „Betula“ – und vom Kampf um ein Stück politische Netzkultur

Menschen(s)kinder im Januar: Ab sofort mit Accessoires für alle Kinder und ein Wort zu Barbies BMI

Ihr Lieben, herzlich Willkommen zur ersten Runde „Menschen(s)kinder“ im Jahr 2018, für das ich Euch nur das Allerbeste wünsche! Und, wie im Jahresrückblick angekündigt, starten wir mit einer kleinen Neuerung: Ab sofort sind hier auch Unisex-Accessoires für Kinder herzlich willkommen, von der Krabbeldecke über die Kindergartentasche bis zur Kinderzimmerdeko. Natürlich wird der Schwerpunkt von Menschen(s)kinder … Mehr Menschen(s)kinder im Januar: Ab sofort mit Accessoires für alle Kinder und ein Wort zu Barbies BMI

Jahresrückblick, ein kleiner Ausblick auf 2018 – und ein großes DANKE

Ich begrüße Euch zum letzten Blogpost des Jahres 2017! Ich möchte kurz zurückblicken, aber vor allem auch voraus. Denn: Ein paar Kleinigkeiten werden sich im nächsten Jahr hier ändern… Ich hatte im Oktober 2016 meinen Blog in der jetzigen Form und mit meinem jetzigen Anspruch ins Leben gerufen, und ich bin wirklich mehr als platt, … Mehr Jahresrückblick, ein kleiner Ausblick auf 2018 – und ein großes DANKE

Weihnachtskleid-Sew-Along 2017: Ninjashirt top – Ninjakleid flop…

Merry Christmas, Ladys! Da ist es nun, das Finale des WKSA 2017 – wie schön! Ich freue mich auf Eure Werke – und möchte Euch natürlich auch meine Ergebnisse zeigen. Ich hatte mich für den Schnitt „Ninjakleid“ aus dem Schnittmusterkiosk von crafteln.de nach dem Schnitt von Lindy Stokes entschieden (siehe 1. Station). Meine Stoffauswahl war … Mehr Weihnachtskleid-Sew-Along 2017: Ninjashirt top – Ninjakleid flop…

Ein Häuschen-Adventskalender: Wo die pinken Nussknacker wohnen…

Ihr Lieben, zur „Adventskalender-Halbzeit“ will ich Euch heute unseren selbstgenähten Häuschen-Adventskalender zeigen. Meine Frau hatte sich schon lange einen solchen Adventskalender gewünscht – und in diesem Jahr habe ich mich breitschlagen lassen 🙂 Gerne erzähle ich Euch ein bisschen, wie ich die Häuschen genäht habe. Mein Plan war es, Häuschen mit Dächern zu nähen, die … Mehr Ein Häuschen-Adventskalender: Wo die pinken Nussknacker wohnen…